Räubern nach Herzenslust

Der Verein „Freunde der Räuberhöhle 2012“ beteiligt sichzum ersten Mal am Samstag bzw. Sonntag, 13. und 14. September 2014 bei „Ravensburg spielt“. Der Stand befindet sich in der unteren Burgstraße, neben der Stadtbücherei.

Jeweils von 11 bis 18 Uhr können dort Besucher im eigenen Zelt das Spiel „RÄUBERn…“ nach Herzenslust spielen und testen. „RÄUBERn…“ ist ein spannendes Legespiel für zwei bis fünf Spieler im Alter von 5 bis 116 Jahren. Auf den insgesamt 30 Räuberkärtchen sind auch die 11 Räuber vertreten, die 1861 der Ravensburger Gaststätte Räuberhöhle den offiziellen Namen „Burgschenke zu den 11 Räuber“ verliehen haben. Die 11 Räuber
waren damals den heutigen Pop-Ikonen gleichzusetzen.

TRIIIO Losgelöst – kracha lassa

Am Samstag, 20.09.2014 heißt es in der Räuberhöhle wieder

„TRIIIO Losgelöst“. An diesem Abend verwandelt sich die Höhle zu einer

Disco mit den drei Akteuren Conny, Sanne und Frieder. Bei freiem Eintritt

gibt es jede Menge „cavedance – Musik von gestern für heute“ –

Plakat_09_2014_FB

„BUB and the Bubbles“ 06/09/2014

Am Samstag, 06. September feiert die Hausband „Bub and the Bubbles“

ihr 25-jähriges Jubiläum in der Räuberhöhle. Neben der jetzigen Formation werden auch Urmitglieder der Band auf der Bühne stehen.  Es verspricht ein unterhaltsamer und schweißtreibender Abend zu werden.

Ein kleines Kontingent Restkarten gibt es noch im Vorverkauf.

Buchvorstellung „99 x Bodensee“

Am 19. Mai stellte der Autor Alexander Pohle seinen Reiseführer „99 x Bodensee“ in der Räuberhöhle vor. Unter den illustren Gästen war auch Sepp Bögle aus Radolfzell.  Der diplomierte Lebenskünstler der Steine balanciert.

Pohle_02

IMG_3018 IMG_3031 IMG_3033 IMG_3035 IMG_3036 IMG_3043 IMG_3046 IMG_3047 IMG_3049 IMG_3054 Pohle IMG_9709